Der Verein

Unser Verein wurde 2009 gegründet und ist damit der erste eingetragene Verein Deutschlands, der sich ausschließlich mit Kaninhop beschäftigt. Wir sind derzeit knapp 15 Mitglieder, von denen etwa die Hälfte aktiv an Turnieren teilnimmt. Dabei arbeiten wir auch mit dem ZDRK zusammen, in dem viele ebenfalls Mitglied sind. Unsere Mitglieder Sara und Michael sind zugelassene Schiedsrichter für Kaninhop.

Gemeinsame Beschäftigung mit den Kaninchen bereitet allen Freude
Gemeinsame Beschäftigung mit den Kaninchen bereitet allen Freude

Turniere

Wir veranstalten einmal jährlich ein Kaninhopturnier, welches zuletzt als Herbstspringen 2014 mit vielen Teilnehmern aus Deutschland, Tschechien und den Niederlanden stattfand. Ansonsten fahren einige unserer Mitglieder regelmäßig bundes- und europaweit zu Turnieren mit guten Erfolgen.

Kaninchen Elvis nimmt den Sprung mit Leichtigkeit
Kaninchen Elvis nimmt den Sprung mit Leichtigkeit

Gemeinnützige Arbeit

Ein sehr wichtiger Teil unserer Vereinsarbeit sind gemeinnütziger Natur. Wir haben derzeit 2 Mitglieder unter 18 Jahren und etwa 5 weitere regelmäßige jugendliche Trainingsbesucher. Hierbei vermitteln wir bei unserem wöchentlichen Training den artgerechten Umgang mit Kaninchen und beraten bei Problemen mit Hauskaninchen. Die Jugendarbeit und Freizeitbeschäftigung ist dabei wichtiger Bestandteil. Über Einnahmen aus Vorführungen finanzieren wir diese Arbeit und ermöglichen so den Jugendlichen auch die Teilnahme an Turnieren. In naher Zukunft wollen wir weiterhin Kontakte zu umliegenden Schulen aufbauen und dort kostenlos Informationsstunden zu Kaninchen anbieten.

Mehrmals jährlich besuchen wir die Kinderklinik in Jena. Dabei kommen wir mit ein paar Hindernissen und unseren Kaninchen vorbei, um den Kindern, die sich oftmals über Monate zur Behandlung in der Klinik aufhalten müssen, im Rahmen einer Kuschelstunde eine Freude zu machen. Durch die Trainingsarbeit mit den Kaninchen wissen wir genau, welche Tiere gelassen genug sind und es gern haben gestreichelt zu werden. Damit nutzen wir unser Hobby als Mehrwert für die Gesellschaft. Genauso besuchen wir Altenpflegeheime und andere karitative Einrichtungen in Jena. Diese Aktivitäten führen wir kostenlos durch und sollen weiter ausgebaut werden.

Sie betreuen eine solche Einrichtung im Großraum Jena? Dann kontaktieren Sie uns.

Vorführungen

Ein Teil unserer Vereinsarbeit betrifft Vorführungen, um das Hobby Kaninhop bekannter zu machen. Dazu reisen wir durch Thüringen und die angrenzenden Bundesländer, oftmals mit vielen Hindernissen und einigen Tieren im Gepäck. Dabei präsentieren wir unser Hobby und geben zusätzlich auch Einblicke in die artgerechte Kaninchenhaltung. Je nach Publikum kann auch eine Streichelstunde eingelegt werden.

Sie haben Interesse, dass wir Sie auf ihrer Veranstaltung besuchen kommen? Dann kontaktieren Sie uns und wir unterhalten uns über die Möglichkeiten.

Vorführung auf den "Grünen Tagen" in Erfurt.
Vorführung auf den „Grünen Tagen“ in Erfurt.